Inspiration

Ursprünglich war die Idee der Stoffmanipulationen und Stoffspielereien, regelmäßig textile Techniken auszuprobieren, die frau als Hobbynäherin sonst eher selten verwendet.

Aktuell sind unsere Themen häufig freier gewählt, aber wir probieren auch immer wieder textile Techniken in einer eher handwerklichen Form aus.

Dazu gibt es einige Bücher, die textile Manipulationen ausführlich in Bild und Wort beschreiben.

Der Klassiker ist sicher „The Art of Manipulating Fabric“ von Collette Wolff, in der Erstauflage erschienen im Verlag Krause 1996 (heute ca. 25,- Euro. ISBN: 978-0801984969). Reich illustriert mit Hunderten schwarz-weiß Fotos, auf denen die Strukturen die durch Fältelungen, Raffungen, Biesen etc. entstehen, sehr gut zu sehen sind.
Auf dieses Buch beziehen wir uns immer wieder.


Auf Deutsch gibt es das Buch „Stoffmanipulation“ von Ruth Singer, erschienen im Stiebner Verlag 2014 (aktuelle Auflage ca. 24,- Euro. ISBN: 978-3830709114).